Die Pazifistin – Eine vergessene Heldin

Mo 15.04.
20:15

Tickets

Gertrud Woker, erste promovierte Chemikerin in der Schweiz und Frauenrechtlerin, erkannte früh die verheerenden Langzeitfolgen des Giftgaseinsatzes im Ersten Weltkrieg und kritisierte die chemische Kriegsführung. Daraufhin wurde sie Opfer von Schikanen, sexistischen Angriffen und Denunziationen. Doch sie kämpfte unaufhaltsam bis ins hohe Alter für Frieden und gegen den Missbrauch der Wissenschaft. Als geisteskrank verleumdet, verbrachte sie ihre letzten Jahre in einer psychiatrischen Klinik und verschwand aus dem historischen Gedächtnis.
 

RegieMatthias Affolter, Fabian Chiquet
ProduktionCH 2021
Länge75 Min

Besonderheiten

Mo 15.04.

Im Anschluss an den Film, findet ein Gespräch in Kooperation mit der Deutschen Friedensgesellschaft Köln statt

Trailer

KONTAKT

menu icon

Kino (Tickets/Programm):    0221-33770515

Büro:   0221-33770513

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.