Die Farben des Bleibens

Di 23.04.
18:00

Tickets

Ráhel Eckstein-Kovács, Kristina Bublevskaya und Fatima Remli zeigen Geschichten marokkanischer Arbeiterinnen, die in den 1970er-Jahren nach Deutschland kamen. Sie bringen Emanzipation, Mut und Stärke mit, ihre Heimat und ihre Identität lassen sie zurück. Es entsteht eine feministische Bewegung, die ihre eigenen Kinder heute prägen.

RegieEckstein-Kovács Ráhel, Kristina Bublevskaya, Fatima Remli
ProduktionD 2023
Länge40 Min
SprachfassungOmU

Besonderheiten

Di 23.04.

Zu Gast sind die Fimemacherinnnen Ráhel Eckstein-Kovács, Kristina Bublevskaya und Fatima Remli

KONTAKT

menu icon

Kino (Tickets/Programm):    0221-33770515

Büro:   0221-33770513

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.