Bye Bye Tiberias

Fr 19.04.
20:00

Tickets

Fotos an einer Wand in Paris: Wie erzählt man von einem fragmentierten Leben? Lina Soualem porträtiert nicht nur ihre Mutter, die Schauspielerin Hiam Abbass, sondern nähert sich ihrer Familiengeschichte, die in Palästina beginnt. Durch ein Gewebe der Erinnerungen erfahren wir von einer Kindheit am See von Tiberias und dem Schmerz des Exils über vier Generationen hinweg.

IFFF 2024 | Panorama

RegieLina Soualemn
ProduktionFR/PS/BE/QA 2023
Länge82 Min
SprachfassungOmeU

KONTAKT

menu icon

Kino (Tickets/Programm):    0221-33770515

Büro:   0221-33770513

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.