HEITER BIS WOLKIG – Filme aus 25 Jahren Deutscher Generationenfilmpreis

04. März, 18:00

 Seit 25 Jahren trägt der Deutsche Generationenfilmpreis zur Filmkultur bei und bietet Filmschaffenden der älteren Generation sowie generationenübergreifenden Filmteams eine sichtbare Bühne für ihre künstlerische Arbeit. Ob feine Zwischentöne, das Hinterfragen von Stereotypen oder biografische Retrospektiven und emotionale Geschichten: Wohl kein anderer Filmwettbewerb in Deutschland bietet ein Forum für derart differenzierte Bilder vom Alter(n) und dem Generationendialog.

 

 An diesem Filmabend zeigt das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum als Veranstalter des bundesweiten Wettbewerbs vier ausgewählte Filme der Jubiläums-Edition „HEITER BIS WOLKIG – 25 Jahre Deutscher Generationenfilmpreis“ und lädt ein zu Dialog und Austausch. Der Filmabend und die anschließenden Filmgespräche werden moderiert von Denis Sasse. Weitere Gäste sind angefragt.

 

 Programm:

Aye, Aye!, Animation, 2018, 04:57 Min.

Misafir çalisir mi?, Spielfilm / Dokufiction, 2022, 23:21 Min.

Helga, Animation / Stop-Motion, 2022, 07:45 Min.

Tag für Tag und Jahr für Jahr, Doku, 2019, 13:21 Min.

 

 Der Eintritt zum Filmabend ist für alle Interessierten kostenfrei. Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung an: salski@kjf.de 

 

Infos zum Bild: Die Dokufiction „Misafir çalisir mi?“ widmet sich der Geschichte der Gastarbeiter*innen und wurde im Jahr 2022 im Deutschen Generationenfilmpreis in der Sektion Generationenübergreifend ausgezeichnet. | © Filmgruppe „Ausländerkinder“ (Cem Engin Sarac, Baris Öztürk u.v.a.)
 

KONTAKT

menu icon

Kino (Tickets/Programm):    0221-33770515

Büro:   0221-33770513

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.