Alles in Bewegung – der Online-Familiensonntag

30. Januar, 10:00

Die Ankunft eines Zuges – ein einstiger Kassenschlager. Film war das erste Medium, das Bewegung aufzeichnete und wiedergab. Damals trat das eine Welle der Faszination los. An unserem Online-Familiensonntag wollen wir dieser Faszination nachspüren. Wir schauen einige Kurzfilme des Programms Stillstand und Bewegung aus dem Projekt Cinemini - und machen selbst einen kurzen Stop-Motion-Film aus Knöpfen und anderen Alltagsgegenständen. 

Cinemini – Stillstand und Bewegung

L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat von Auguste und Louis Lumière | Frankreich 1896 | 1 Min.  Der Zug fährt in den Bahnhof ein, der Film hält Einzug in die Menschheitsgeschichte. Bewegung auf einer Leinwand, wie aufregend!

Moia Mama – Samolet von Yulia Aronova | Russland 2013 | 7 Min. Verschiedene Menschen haben verschiedene Mütter und alle sind sie auf ihre eigene Art cool. Aber es ist praktisch unschlagbar, eine Mutter zu haben, die ein Flugzeug ist.

Démolition d’un mur von Cinématographe Lumière | Frankreich 1896 | 2 Min. Film zeichnet nicht nur Bewegung auf, er spielt auch mit ihr und eröffnet dadurch unendliche fantastische Möglichkeiten.

Ostorozhno, dveri otkryvayutsya von Anastasiya Zhuravlyova | Russland 2005 | 5 Min. Ein Tag im öffentlichen Nahverkehr aus dem Leben von… Knöpfen!

Bimo xinglü von Annlin Chao | Taiwan 2017 | 4 Min. Ein Stückchen Futter im Schnabel eines Vogels wird zu einem Menschen, der durch die Landschaften von vier bedeutenden Gemälden aus der Kunstgeschichte Chinas reist.

Was ihr für die Mitmachaktion braucht:

  • Karton zum Basteln eines Stativs. Wenn ihr keinen habt, kommt im Filmhaus vorbei. Wir haben noch Karton vorrätig.
  • Ein Smartphone
  • Die App “Stop Motion Studio” - umsonst downloadbar
  • Knöpfe, Steine oder andere kleine Objekte
  • Schere, Klebeband, Stifte, Papier

PROGRAMM

11:00 - 15:00 

inkl. eine Stunde Mittagspause

ZOOM-ZUGANG

Link  

Meeting-ID: 826 0702 8934 

Kenncode: 344851

ALTERSGRUPPE

Das Angebot richtet sich an Kinder von 4 bis 14. Kinder zwischen 4 und 10 brauchen Unterstützung von Erwachsenen oder Jugendlichen.      

 

Im Kino läuft wie geplant

14:30 MADISON | Österreich 2019 |  87 Min.

Im Leben der zwölfjährigen Madison dreht sich alles darum die Schnellste und Beste zu sein. Der Radrennsport markiert den Mittelpunkt ihres Lebens. Durch eine Verkettung von Zufällen, verbringt sie einen Sommer bei ihrer Mutter, der ihre bisherige Welt ins Wanken bringt. Sie lernt eine neue Seite an sich kennen – jenseits von Leistungsdruck und Konkurrenzstreben.

KONTAKT

Schließen

Büro Leitung:   0221-33770511

Kino Kasse:     0221- 33770515

Büro Kino:       0221- 33770516

 

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.