Filmbüro Symposium: Hybride SpielRäume im Film

28. September, 07:00

 Filmbüro-Symposium „Hybride SpielRäume im Film“

Dokufiction – Doku-Drama – Mockumentary – Scripted Reality … Wo verläuft die Grenze zwischen fiktional und dokumentarisch? Das Filmbüro NW widmet sich jenen zeitgenössischen filmischen Mischformen und lädt am 28. September 2022 im Filmhaus Köln zu dem eintägigen Symposium „Hybride SpielRäume im Film“ ein.

In verschiedenen Panels werden aktuelle Trends bei Mischformen zwischen Dokumentar- und Spielfilm erkundet und filmhistorisch verortet. Filmemacher*innen, Produzent*innen, Verleiher*innen und Journalist*innen debattieren gemeinsam, inwiefern traditionelle Genre-Grenzen bei diesen Formen verschwimmen und so die klassischen Kategorien selbst verändert werden. Welches Potential bergen Mischformen hinsichtlich der Rezeption und der Auswertung? Welche Wirkung haben hybride Formen in der aktuellen gesellschaftlichen Umbruchsituation? Welche Entwicklungen sind zu erwarten?

Anmeldung und weitere Info: https://filmbuero-nw.de/hybride-spielraeume-im-film/

 

KONTAKT

menu icon

Büro:   0221-33770513

Kino Kasse:    0221-33770515

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.