Familiensonntag: Ein Schauer läuft über den Rücken

25. September, 09:00

 Ein Schauer läuft über den Rücken – Gefühle im Kino

Uns fröstelt, wir haben eine Gänsehaut oder zucken zusammen – Filme können uns Angst einjagen und das Fürchten lehren. Doch sind wir damit im Kino nicht alleine. An diesem Familiensonntag zeigen wir Kurzfilme, in denen Menschen ihrer Angst mutig begegnen, aber auch klar wird, dass sich alle Menschen hin und wieder fürchten. Außerdem sprechen wir darüber, was uns Angst und Mut macht, bauen gruselige Schattenmonster und überlegen welche anderen Gefühle wir im Kino haben. 

 

PROGRAMM
11:00 Ich habe keine Angst! (DE/NOR 2022) von Marita Mayer mit anschließendem Onilne-Gespräch mit der Regisseurin

11:45 The Walker - Le Promeneur (FR 2016) von Thibault Chollet

12:00 Schattentheater

12:45 Pause

13:30 Luce and the Rock (BE/FR/NL 2022) von Britt Raes

13:45 Elders - Die Ältesten (AUS 2019) von Tony Briggs

14:00 Atmosphären im Film - Bewegung und Farben zu Geräuschen und Filmmusik

 

TEILNAHME
Die Teilnahme ist kostenlos. Für das Bastelmaterial kann eine kleine Spende hinterlassen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie können am gesamten Programm oder lediglich an einzelnen Programmpunkten teilnehmen. 

ALTERSGRUPPE
Die Filme sind teilweise erst ab 6 Jahren empfohlen. Eltern entscheiden selbst, ob ihre jüngeren Kinder die Filme bereits sehen dürfen.

MITBRINGEN
Etwas Proviant zum Picknicken.

CORONA
Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen würden wir uns freuen, wenn Sie getestet kommen.

Konzept, Durchführung und Organisation: Elena Ubrig

FRAGEN
Mirjam Baumert
filmbildung@filmhaus-koeln.de
0221-33770512

KONTAKT

menu icon

Büro:   0221-33770513

Kino Kasse:    0221-33770515

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.