Ehrenpreis der deutschen Filmkritik: Dore O.

30. September, 16:00

 Ehrenpreis der deutschen Filmkritik: Dore O. 

Der Ehrenpreis der deutschen Filmkritik wird dieses Jahr der avantgardistischen Filmkünstlerin Dore O. zuerkannt, deren Werk weltweite Bedeutung hat. Da Dore O. in diesem Jahr unerwartet verstorben ist, wird die Verleihung heute hier im Filmhauskino postum stattfinden. 

Die Laudatoren: Filmemacher und Weggefährte Rainer Komers und Filmwissenschaftlerin Masha Matzke, Restauratorin der Filme von Dore O. 

Filmprogramm: „jüm-jüm“ (1967), 9‘, „Kaskara“ (1974), 21‘ und „Blindman’s Ball“ (1988), 34‘. 

Anschließend: Get-together im Foyer. 

 

Eine Veranstaltung des Verbands der deutschen Filmkritik in Kooperation mit dem Filmbüro NW. 

KONTAKT

menu icon

Büro:   0221-33770513

Kino Kasse:    0221-33770515

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.