Die Kraft der Utopie

26. Februar, 18:30

 Kurz nach der Teilung Indiens und der Befreiung aus der Kolonialherrschaft Englands soll am Fuße des Himalayas aus dem Nichts eine neue Hauptstadt für den Punjab gebaut werden. Engagiert wurden Architekten aus dem Westen, zuerst Albert Mayer, dann Le Corbusier. Zum 70-jährigen Bestehen der Planstadt fragt der Film, ob in Chandigarh diese Vision Realität geworden ist. Begleitet werden Menschen an Orten und Schauplätze, an denen sich das schillernde Zusammenspiel von altem Traum und neuem Leben, von Utopie und Alltag, von Zerfall und leiser Poesie zeigt.

 Das Kino im Filmhaus Köln und das Haus der Architektur Köln laden von Januar bis April und von September bis November an jedem vierten Montag des Monats um 19.30 Uhr zu spannenden Einblicken in Architektur und Film ein. 

Zum Film: Die Kraft der Utopie - Leben mit Le Corbusier in Chandigarh

KONTAKT

menu icon

Kino (Tickets/Programm):    0221-33770515

Büro:   0221-33770513

Bereichsauswahl

Ansprache

Durch Klick auf den nachfolgenden Button Senden, erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Angaben für die Beantwortung deiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.